Inhalt

10. April 2015. Rezensionen: Kunst & Kultur Rabindranath Tagore: Der Ruf der weiten Welt

von Reinhold Schein - Medium: Buch

Tagore, der Klassiker der modernen bengalischen Literatur, ist im deutschsprachigen Raum vor allem durch seine Lyrik bekannt. Mehrfach übersetzt wurde die Sammlung "Gitanjali", die ihm 1913 den Nobelpreis eintrug. Außerdem kursieren diverse Auswahlbände mit weiterer Lyrik, philosophischen Vorträgen, Aphorismen und Lebensweisheiten usw. Nur in der DDR erschienen deutsche Ausgaben einiger seiner Romane. [mehr ...]

03. März 2015. Analysen: Wirtschaft & Soziales Die "Bedes"


Die "Bedes"

In vielen Teilen der Welt standen bzw. stehen Servicenomaden — Gruppen, die in Familienverbänden von Ort zu Ort ziehen, um der sesshaften Bevölkerung ihre Dienstleistungen oder/und Waren anzubieten — aufgrund ihrer "anderen" Lebensgewohnheiten häufig im Mittelpunkt literarischer Werke, aber auch der kritischen Aufmerksamkeit von Behörden. Sowohl die oftmals "exotischen" Erwerbstätigkeiten als auch die temporäre oder permanente Nicht-Sesshaftigkeit beflügeln nicht nur die Fantasie von Autoren, sondern stellen auch staatliche Einrichtungen vor administrative Schwierigkeiten. ... [ Mehr lesen

12. November 2013. Rezensionen: Natur & Umwelt Verehrung und Verschmutzung des Ganges

von Janine Wilhelm - Medium: Buch


Verehrung und Verschmutzung des Ganges

Der Ganges ist die Lebensader Nordindiens. Über 40 Prozent der indischen Bevölkerung und fast ein Zehntel der Menschheit leben in seinem Einzugsgebiet. Im Hinduismus ist der Ganges zudem von immenser spiritueller Bedeutung. Als irdische Verkörperung der Göttin Ganga wird er als heilig verehrt und nimmt im Rahmen zahlreicher religiöser Rituale eine äusserst wichtige Rolle ein. Gleichzeitig zählt der Ganges zu den am schlimmsten verschmutzten Flüssen Indiens und der Welt. Unweigerlich stellt sich hier dem westlichen Betrachter die Frage, wie ein Fluss religiös verehrt und gleichzeitig einem solchen Ausmass an Verschmutzung unterworfen werden kann. In einer spannenden und informationsreichen Studie geht Lena Zühlke dem Zusammenhang zwischen der ökologischen Verschmutzung des Ganges und seiner religiösen Bedeutung nach. [mehr ...]

05. September 2013. Fotostrecken: Politik & Recht Protestkultur in Südasien - Teil II


Protestkultur in Südasien - Teil II

Die Art und Weise, wie Menschen in Indien, Pakistan, Bangladesch, Afghanistan, Nepal, Sri Lanka und den Malediven sich für ihre Rechte und gegen bestehende Verhältnisse engagieren ist vielfältig. Ihre Protestkultur äußert sich nicht nur in Demonstrationen, sondern auch in Kunstaktionen, Streiks oder Straßentheater. Protest kann friedlich, gewaltsam, klein, groß und kreativ sein. Mit der zweiteiligen Fotostrecke zum Thema "Protestkultur in Südasien" möchten wir einen bildlichen Eindruck des Facettenreichtums an Themen, Formen und Konzepten von Protest in Südasien ermöglichen. [mehr ...]

05. September 2013. Fotostrecken: Politik & Recht Protestkultur in Südasien - Teil I


Protestkultur in Südasien - Teil I

Die Art und Weise, wie Menschen in Indien, Pakistan, Bangladesch, Afghanistan, Nepal, Sri Lanka und den Malediven sich für ihre Rechte und gegen bestehende Verhältnisse engagieren ist vielfältig. Ihre Protestkultur äußert sich nicht nur in Demonstrationen, sondern auch in Kunstaktionen, Streiks oder Straßentheater. Protest kann friedlich, gewaltsam, klein, groß und kreativ sein. Mit der zweiteiligen Fotostrecke zum Thema "Protestkultur in Südasien" möchten wir einen bildlichen Eindruck des Facettenreichtums an Themen, Formen und Konzepten von Protest in Südasien ermöglichen. [mehr ...]

06. Juli 2012. Rezensionen: Geschichte & Religion Aus dem Guru Granth Sahib und anderen heiligen Schriften der Sikhs

von Reinhold Schein - Medium: Buch


Aus dem Guru Granth Sahib und anderen heiligen Schriften der Sikhs

Der Band umfasst eine repräsentative Auswahl von übersetzten liturgischen Texten des Sikhismus, einer im 15. Jahrhundert gegründeten Religion in Südasien mit heute weltweit ca. 23 Millionen Anhängern. [mehr ...]

24. August 2011. Rezensionen: Politik & Recht Südasiens Schattenarmeen

von Thomas K. Gugler - Medium: Buch


Südasiens Schattenarmeen

Hein G. Kiesslings äußerst ambitionierte Publikation hat, so verrät der Titel, die hoch professionellen Nachrichtendienste Südasiens zum Thema, sowie einige ihrer "Prestige" respektive "Problem"-Projekte: Kernwaffenwettrüsten und -verbreitung, Vorhersage beziehungsweise Kontrolle innenpolitischer Dynamiken sowie Aufbau und Training von gewaltbereiten Widerstandskämpfern im Nachbarstaat. [mehr ...]

19. November 2010. Rezensionen: Kunst & Kultur Selbstbiographie des Wahnsinns

von Thomas K. Gugler - Medium: Buch


Selbstbiographie des Wahnsinns

Feryal Ali Gauhar ist Pakistanbegeisterten in erster Linie als Schauspielerin, Filmemacherin und Drehbuchautorin von Pezwaan (1994) und Tibbi Galli (1997) sowie Kolumnistin der führenden englischsprachigen Tageszeitung Dawn bekannt. Aber als Schriftstellerin hat sie auch akademische Aufmerksamkeit verdient. [mehr ...]

22. August 2010. Analysen: Geschichte & Religion Kolonialisierung als Lernprozess (III)

22. August 2010. Analysen: Geschichte & Religion Kolonialisierung als Lernprozess (II)

  |<   <<   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   >>   >|